A1-Junioren: Panduren weiter erfolgreich

SV Raigering – SG Ettmannsdorf 4:2 (2:0) Das heiß umkämpfte BOL Derby entschied der SV Raigering am Ende verdient für sich. Die Panduren kamen gut ins Spiel und führten bereits früh nach einem Freistoßtreffer von Timo Rubenbauer mit 1:0. Grundstein für den Sieg war jedoch die sehr gute Defensivarbeit des gesamten Teams. Gerade im Spiel- Zentrum wurde diszipliniert und engagiert gearbeitet, die Kreativkräfte des Gegners abgemeldet. Kleines Manko war einzig die Chancenverwertung und die Tatsache das es bis zur Pause „nur“ 2:0 stand. Torschütze war

» Weiterlesen

B1-Junioren: Erfolgsserie reißt im sechsten Spiel

FC Eintracht Bamberg : SV Raigering 3:0 (0:0) Die U17 des SV Raigering unterliegt in ihrem Auswärtsspiel dem FC Eintracht Bamberg mit 3:0. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel zwischen beiden Mannschaften. Beide Abwehrreihen ließen kaum Torchancen zu, was auch dem relativ kleinen Kunstrasenplatz in Bamberg geschuldet war. Mit einem 0:0 gingen beide Mannschaften in die Pause. Nach der Halbzeit übten die Bamberger zwar mehr Druck auf das Raigeringer Tor aus. Der SVR verlegte sich mehr aufs Kontern. Dennoch blieben auf beiden

» Weiterlesen

Erste: Raigering gelingt die Revanche

Dies ist ein Artikel von FuPa.net, weitere Berichte zum Spieltag findet ihr hier: https://www.fupa.net/berichte/spvgg-sv-weiden-raigering-gelingt-die-revanche-2571892.html Mit 0:3 verlor der TSV Stulln gegen den SV Raigering scheinbar klar, doch so waren die Verhältnisse wahrlich nicht verteilt. Stulln agierte lange Zeit auf Augenhöhe mit den „Panduren“, der Unterschied lag einzig und allein im Ausnutzen der Torchancen. Und so ist es dann den Raigeringern gelungen, sich für die erlittene 1:3-Hinspielniederlage in Ambergs Vorstadt zu revanchieren. Von Beginn an verlief die Begegnung ausgeglichen, die Raigeringer Führung gelang nach der einzigen

» Weiterlesen

B1-Junioren: verdienter Sieg gegen Würzburger FV

SV Raigering – Würzburger FV 3:2 (1:1) Die U17 des SV Raigering gewinnt nach einem wahren Krimi ihr Heimspiel gegen den Würzburger FV mit 3:2. Die Zuschauer im Pandurenpark erlebten in den ersten 30 Minuten eine spielbestimmende Raigeringer Mannschaft, die dem Würzburger FV nur wenig Räume ließ und durch schnell vorgetragenen Angriffe das Würzburger Tor immer wieder in Gefahr brachte. Die Panduren hatten mehrere Torchancen, um frühzeitig mit 1:0 in Führung zu gehen. Die beste Einschussmöglichkeit hatte Tizian Hammer, als er in der 17. Minute

» Weiterlesen

Erste: TuS Kastl punktet in Raigering

Der Bericht entstammt dem Portal FuPa – die restlichen Berichte zum Spieltag findet ihr hier. Der TuS Kastl konnte zwar wieder nicht gewinnen, knöpfte dem SV Raigering, einer der stärksten Heimmannschaften der Bezirksliga, aber immerhin einen Punkt ab. Die „Panduren“ erarbeiteten sich zwar im Mittelfeld ein optisches Übergewicht, gefährlich vor dem Tor des TuS kreuzte die Kratzer-Truppe aber höchst selten auf. Die Gäste vom Mennersberg warfen kämpferisch alles in die Waagschale, was man zu bieten hatte und verdienten sich das Unentschieden mehr als redlich. In

» Weiterlesen
1 2 3 11