A1-Junioren: Keine Punkte in Chambtal

SG Chambtal – SV Raigering 4:3 (1:0) Ein Tag zum vergessen für den SV Raigering. Die Gastgeber kämpften verbissen um jeden Ball und die Panduren Kicker fanden nicht so richtig  in das Spiel. Die Mannschaft schaffte es nicht den Kampf anzunehmen und dagegen zu halten. Als man nach etwa 30 Minuten gerade anfing etwas Fußball zu spielen das 1:0 für Chambtal. Dafür reichte ein einfacher Pass in die Tiefe, Adam Moussa war zur Stelle und lies SV Torwart Flo Bertelshofer keine Chance. Nach der Pause

» Weiterlesen

C1-Junioren: Ereignisarme Nullnummer im Verfolgerduell gegen Cham

SV Raigering – ASV Cham U14 0:0 Schiedsrichter: Sven Ertel (Freudenberg) – Zuschauer: 80 Die jungen Panduren waren gegen die in jeder Hinsicht giftigen Chamer zwar stets bemüht und steckten nie auf, aber v.a. im letzten Drittel wollte an diesem Tag nicht viel gelingen. Zu oft wurde die falsche Entscheidung gefällt oder man lief sich gegen den tief stehenden Gegner fest. Deswegen waren nennenswerte Torchancen, obwohl man nie aufsteckte und bis zur letzten Minute anrannte, eigentlich über das gesamte Spiel hinweg absolute Mangelware. Da aber auch die eigene Defensive absolut

» Weiterlesen

B1-Junioren: Junge Panduren verlassen das Tabellenende

SV Viktoria Aschaffenburg – SV Raigering 0:0 Mit einem 0:0 im Auswärtsspiel bei der Viktoria Aschaffenburg verlässt die U17 des SV Raigering den letzten Tabellenplatz. Die Raigeringer Mannschaft setzte die Vorgaben ihrer Trainer Wolfgang Neller und Jochen Schober gut um. So stand die Raigeringer Abwehr diesmal von Beginn des Spieles an sicher und ließ nur wenige Torchancen der Aschaffenburger zu. Der SV Viktoria Aschaffenburg hatte zwar mehr Spielanteile und versuchte immer wieder über die Schnittstellen der Raigeringer Abwehr vor das Tor zu kommen. Der SV

» Weiterlesen

A1-Junioren: PunkteLust nach PokalFrust

SV Raigering – SV Hahnbach 10:0 (2:0) Nach dem verlorenen Pokal Finale am Mittwoch (7:5 n.E) gegen den Kreisklassisten Djk Ensdorf wo man bis zur 87. Minute mit 2:0 führte. Bekam der SV Hahnbach im Derby am Freitag die Verarbeitung der Niederlage zu spüren und wurde mit 10:0 abgefertigt. Obwohl der Gastgeber bereits nach 5 Minuten in Führung ging (Andreas Dietrich) merkte man den Team eine gewisse Findungsphase an. Ein bisschen zu verspielt und umständlich wurde versucht den Gegner zu bespielen. Mit dem Pausenpfiff sprang

» Weiterlesen
1 2 3 9