Zweite schafft eine 4:0-Wiedergutmachung

Die Angelegenheit war so klar, wie das Ergebnis es wiederspiegelt. Die Reserve der Panduren hat damit erfolgreich Wiedergutmachung für die desaströse 7:0-Schlappe in Schnaittenbach geleistet. Verstärkt wurde die Pirzer-Truppe diesmal mit den beiden Bezirksliga-Stürmern Michael Meyer und Oktay Türksever. ...mehr
 

Neuwahl beim Förderverein Fußball SV Raigering

Ausgaben steigen, Einnahmen sinken – dass ist das Leid vieler Vereine. In Raigering taten sich daher vor zwei Jahren Anhänger des Pandurenfußballs zusammmen, um den Förderverein Fußball SV Raigering e.V. zu gründen. Dieser hilft seitdem der SVR-Fußballsparte durch ideelle und finanzielle Unterstützung. ...mehr
 

Erste jubelt nach Aufholjagd - Zweite geht brutal unter

Schöner Abschluss eines spannenden Heimspieljahre für unsere Erste. Diese besiegte die SpVgg Pfreimd nach einer Aufholjagd und drehten noch die Partie. Rabenschwarz war dagegen der Sonntag für unsere Zweite. Sie ging nicht nur 7:0 in Schnaittenbach unter. Zudem musste eine schwere Verletzung von Dominik Wendl beklagt werden. ...mehr
 

Spitzenspiel gegen Pfreimd verspricht Hochspannung

Auf vier Heimspiele in Folge durfte sich der Sportverein Raigering freuen. Drei sind bereits absolviert und das mit einer eindrucksvollen Bilanz von neun Punkten und 13:0 Toren. Am Samstag (14 Uhr) kommt nun Pfreimd zum Spitzenspiel. Die Zweite spielt am Sonntag (14 Uhr) in Schnaittenbach. ...mehr
 

Erste & Zweite siegen im Gleichschritt

Die Siegesserie im Pandurenpark setzte unsere Ersten mit einem klaren 5:0-Sieg über den FV Vilseck fort. Unserer Zweite löste die Kreisklassen-Aufgabe mit einem 1:0-Sieg in Hahnbach ebenfalls erfolgreich. ...mehr
 

Erste empfängt den angeschlagenen FV Vilseck

Im dritten Heimspiel in Folge steht dem Sportverein Raigering erneut ein Derby ins Haus. Am Samstag um 14:30 Uhr kreuzt mit dem FV Vilseck der Ex-Club des Raigeringer Trainers Martin Kratzer im Pandurenpark auf. Die Zweite spielt am Sonntag um 12:15 Uhr in Hahnbach. ...mehr
 

Herren: Zwei klare Heimsiege mit einer Zu-Null-Bilanz

Vier Lattentreffer, ein verschossener Elfmeter, ein Hattrick und dann noch ein viertes Tore bot unsere Erste im Derby gegen den SV Hahnbach den 220 Zuschauern. Es endete verdient mit 4:0. Überraschend besiegte dagegen unsere Zweite den Tabellendritten SpVgg Ebermannsdorf ohne Mühe mit 2:0. ...mehr
 

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85