Kollektiver Jubel im Pandurenlager

Nicht nur die Reserve konnte am Freitag ihr Heimspiel erfolgreich gestalten (4:0). Auch die Rittner-Elf gewann völig verdient in gleicher Höhe beim SV Neusorg. Zudem sicherten sich die B-Senioren bei einem Blitzturnier einen weiteren Titel, die BOL-U19 errang gegen den Titelanwärter Kareth-Lappersdorf ein 2:2 und auch die A-2 gewann souverän mit 4:0. ...mehr
 

"Erste"mit Personalproblemen nach Neusorg - Reserve feiert bereits am Fr. ersten Heimsieg

Nach der unnötigen Heimniederlage geht es heute zum SV Neusorg. Auf Grund der Personalmisere wird es für die Rittner-Elf nicht einfach werden, Punkte in der nördlichsten Oberpfalz zu gewinnen. Die Reserve überzeugte bereits gestern mit einem 4:0 gg. Ehenfeld und gibt die "Rote Laterne" ab. ...mehr
 

Die Alten Herren sind Meister !

Bereits vor dem letzten Ligaspiel ist den A-Senioren des SVR die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Nach einem klaren 5:2 Sieg beim Auswärtsspiel in Maxhütte steht man nun uneinholbar an der Spitze. ...mehr
 

SVR verpasst Anschluss ans Mittelfeld

Panduren mit Herz und Leidenschaft gegen Gebenbach - dennoch musste man sich einem sehr diszipliniert spielenden Team letztlich mit 0:2 geschlagen geben. Der Abstand zu den Nichtabstiegsplätzen beträgt nun wieder 4 Punkte. "Zweite" schlägt sich beim 1:4 gegen Rieden wegen zu vieler individueller Fehler selbst. ...mehr
 

Erste im Derby gg. DJK Gebenbach - Reserve empfängt 1. FC Rieden

Wiedergutmachung lautet die Parole der Männer um Chefcoach Roland Rittner. Zweimal verlor man letzte Saison mit 0:3 gg. die Nachbarn aus Gebenbach. Diese Schmach möchten die Panduren vergessen machen (Sa. 16:00). Die Reserve ist gegen das Spitzenteam der Riedener nur Außenseiter, aber hofft auf eine Überraschung (14:15). ...mehr
 

"Panduren" jubeln wieder!!! 3 Spiele - 7 Punkte

Erfolgreich beendete die "Erste" ihre englische Woche und findet allmählich wieder in die Spur. Nachdem bereits unter dem Interimsgespann Jank/Pöllinger gegen Sorghof (0:0), Schwarzhofen (2:2) und Schwarzenfeld (3:1) erfolgreich Punkte gesammelt wurden, feierte der neue Cheftrainer Roland Rittner bei seiner Premiere in Grafenwöhr den ersten Auswärtssieg (0:1) der Saison.
Die "Zweite" hingegen steckt weiter in der Krise. Sie musste sich gegen eine verstärkte Ammerthaler Reserve mit 0:4 geschlagen geben und bleibt am Tabellenende hängen. Die Situation derzeit ist sicher nicht einfach, dennoch ist der Abstand auf den sicheren Platz 11 nicht außer Reichweite. ...mehr
 

Mit Aufwärtstrend und neuem Trainer nach Grafenwöhr

"Panduren" wollen nach erstem Saisonsieg (3:1 gg. Schwarzenfeld) beim TuS/DJK Granfenwöhr nicht leer ausgehen und reisen topmotiviert mit neuem Trainer Roland Rittner an. Reserve möchte nach Heimschlappe gg. Neukirchen (2:3) die "Rote Laterne" bei der DJK Ammerthal II abgeben (beide So. 15:00). ...mehr
 

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84