Endlich ein Derby gewonnen - Zweite tief drin

Unsere Zweite ist tief drin im Abstiegskampf. Nach einer unnötigen Niederlage gegen den SV Illschwang/Schwend spitzt sich die Situation zu. Die Erste dagegen konnte endlich einen Derbysieg landen und das zudem gegen den alten Nachbar vom SSV Paulsdorf. ...mehr
 

Derbytime beim Sportverein: Paulsdorf kommt

Volles Fußballprogramm im Pandurenpark: Zunächst duelliert sich die Zweite gegen den Mitkonkurrenten SV Illschwang/Schwend. Danach steigt das ewig junge Nachbarschaftsderby gegen den SSV Paulsdorf. Die weiteren Spiele in unserer Übersicht: ...mehr
 

Erste ohne Chance in Grafenwöhr

Die Sportvereinigung Grafenwöhr wollte in der Bezirksligabegegnung gegen den SV Raigering die drei Heimpunkte - und sie holte sie mit einem 2:0-Sieg. Die Truppe von Thomas Daschner begann sehr zielstrebig und couragiert und ging bereits in der 5. Minute in Führung. ...mehr
 

Klettert die Erste in der Tabelle nach Oben?

Der Sturm hat seine Flaute besiegt, die Mannschaft über 90 Minuten ein Spiel dominiert - war das die Wende? Die Erste kann mit einem Erfolg in Grafenwöhr zeigen, dass nun bessere Zeiten anbrechen. Die Zweite ist spielfrei. ...mehr
 

Optimale Ausbeute für die Panduren

Es war eines der seltenen Sechs-Punkte-Wochenenden. Zuerst legte die Erste mit einem ungefährdeten 3:0-Sieg gegen den TSV Detag Wernberg vor. Dem wollte die Zweite nicht nachstehen und holte sich beim SV Hahnbach II einen knappen, aber verdienten 2:1-Sieg. ...mehr
 

Richtungsweisende Partie für Erste und Zweite

Die Bezirksliga ist stark, entsprechend eng geht es in der Tabelle zu. Eine Niederlage lässt einen Richtung Tabellenende rutschen, um dann bei einem Sieg wieder an die Spitzengruppen anzuschließen. Ein Dreier muss her, auch bei der Zweiten, die in Hahnbach auflaufen. ...mehr
 

Es reichte nur zu einem Unentschieden

Zuerst die Erste, dann die Zweite: der SVR wird offensichtlich zum Aufbaugegner für Tabellenschlusslichter. Die Zweite jedenfalls spielte nur Unentschieden gegen den TSV Theuern. Die Erste zog sich beim Spitzenreiter achtbar aus der Affäre. ...mehr
 

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84