Die Antwort ist klar: die Erste lebt!

Der Sportverein Raigering hat nach der berechtigten harten Kritik auf dem Platz die richtige Antwort gegeben. Mit dem geforderten deutlichen Sieg gegen den TSV Detag Wernberg gaben die „Panduren“ die rote Laterne ab. ...mehr
 

Eine Frage der Ehre: Erste fordert Wernberg

Wütende Protestanrufe im Sportheim und entsetzte Edelfans sind ein deutliches Zeichen, dass die Bezirksoberliga-Mannschaft mit der Niederlage in Hainsacker viel verbrannte Erde hinterlassen hat. Was die „Panduren“ heute ab 15 Uhr zeigen müssen, ist klar: eine überzeugende Leistung mit einem deutlichen Sieg. ...mehr
 

Das kreative Fotomobil sponsert die Fußballer

Das kreative Fotomobil ist seit ein paar Jahren ein Partner des SV Raigering. Günther Hierold fiebert nicht nur mit der Bezirksoberliga-Mannschaften bei Heimspielen mit, sondern unterstützt die „Panduren“ auf vielfältige Weise. ...mehr
 

Grausam: Erste versagt in Hainsacker

Im Duell der beiden Oberliga-Kellerkinder SpVgg Hainsacker und SV Raigering setzte sich die Heimelf verdient mit 2:1 durch und ließ die "Panduren" wieder auf den letzten Platz abrutschen. Zwar gingen die Gäste aus Raigering sehr selbstbewusst in die Partie, die besseren Chancen hatte jedoch Hainsacker. ...mehr
 

Kann die Erste in Hainsacker nachlegen?

153 Tage hat es gedauert, jetzt hat der Sportverein Raigering endlich die Rote Laterne abgeben können. Mit einem überzeugenden Sieg über Kulmain tauschten die „Panduren“ mit der SpVgg Hainsacker die Plätze. Ausgerechnet diese Spielvereinigung ist der nächste Gastgeber für die Raigeringer. ...mehr
 

Start nach der Winterpause macht Hoffnung

Es ist zum Halali geblasen: eindrucksvoll meldet sich der Sportverein Raigering in der Bezirksoberliga zurück. Der SVR konnte mit seiner Einstellung von Beginn an überzeugen. Stark in den Zweikämpfen, spritzig in der Vorwärtsbewegung und kompromisslos in der Abwehr. ...mehr
 

Ende der Winterpause: Erste empfängt Kulmain

Die Jagd auf eine bessere Platzierung für den Sportverein Raigering im Fußballoberhaus der Oberpfalz beginnt. Denn eines ist sicher: die „Panduren“ wollen nicht als letztes Schlusslicht in die BOL-Historie eingehen. ...mehr
 

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84   85