Thorsten Baierlein wird ab Juli SVR-Cheftrainer

Thorsten Baierlein wird in der kommenden Saison neuer Cheftrainer bei den "Panduren". Diese Personalie segnte der Vereinsbeirat des SVR in seiner jüngsten Sitzung ab. Bis zum Saisonende trägt der bisherige Co-Trainer Hans-Jürgen Plößl die Verantwortung. ...mehr
 

Die Panduren bei der Stadtmeisterschaft

Am Samstag, 14. Januar 2012 ist es wieder soweit: die Krone der Fußballteams in der Stadt Amberg wird vergeben. Die Herrenmannschaften suchen den Hallenfußball-Stadtmeister 2012. Dreimal ging dieser Titel an den SVR und zwar 1995, 1997 und 2006. Doch zig-fach wurden die "Panduren" nur Vize. ...mehr
 

Am 16. Januar 2012 startet die Vorbereitung der Ersten

Relativ kurz war die Winterpause für die erste Mannschaft des SV Raigering. In der Bezirksoberliga geht der reguläre Spielbetrieb nach Fasching bereits wieder los und somit startet auch die Vorbereitung bei den "Panduren" bereits am 16. Januar 2012. ...mehr
 

Es bleibt dabei: "Wir behalten die Rote Laterne"

Nichts wurde es aus dem versöhnlichen Jahresabschluss. Nach tollen Spielen enttäuschten die "Panduren" diesmal wieder auf ganzer Linie. Sicherlich auch, weil der SVR nicht in Bestbesetzung antreten konnte. ...mehr
 

Panduren wollen die Rote Laterne losbekommen

Zwei Siege in Folge, drei Tore gegen den Tabellenzweiten - das ist Balsam auf der "Panduren"-Seele. Und jetzt soll nachgelegt werden. Gegen den Sportclub gelang in der Vorrunde der einzige Sieg. Erneut ein Dreier und der SVR verlässt den letzten Platz - ein lohnendes Ziel! ...mehr
 

Erneute Sensation im Pandurenpark

Unerwartet besiegt das Tabellenschlußlicht den ambitionierten Zweiten der BOL völlig verdient mit 3:0. Von Anfang an entwickelte sich ein munteres kampfbetontes Spielchen zwischen der Heimelf aus Raigering und dem großen Favoriten aus Weiden. Es berichtet Michael Muck: ...mehr
 

Erste: Unlösbare Aufgabe in der Oberliga

Der zweite Saisonsieg ist für den Sportverein Raigering wahrlich Balsam auf die geschundene Fußballerseele. Natürlich wird gleich wieder versucht, die Leistung der „Panduren“ schlecht zu reden. Das sprichwörtliche Haar in der Suppe war da schnell gefunden. ...mehr
 

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84