Relegation: Euphorie im Pandurenland

Ein großer Traum ist greifbar nahe. Die sensationelle Entwicklung des Sportvereins Raigering in den vergangenen beiden Jahren könnte heute mit dem Aufstieg in die Landesliga gekrönt werden. Entsprechend groß ist die Spannung bei den Panduren. ...mehr
 

Relegation: Raigering fehlte nur die Belohnung

Alles ist offen, auch wenn der Vorteil etwas auf die Seite der SpVgg Lam hängt. Doch der Sportverein Raigering zeigte mal wieder ein starkes Spiel. Nur die Belohnung nach 90 Minuten fehlte. Zwei Mannschaften begeisterten 593 Zuschauer. ...mehr
 

Relegation: Mit starker Fanunterstützung gegen Lam

Was präsentiert der Sportverein Raigering heute auf dem Weg in die Landesliga: Offensivfeuerwerk oder Mauertaktik? Beide Gesichter kennen die Panduren-Anhänger aus der Relegation. Ab 18:30 Uhr wird die Fußballregion schlauer sein. ...mehr
 

Teufelskerl Tobias Schoberth hält SVR im Spiel

Das ein 3:0-Sieg im Hinspiel keine „gmahte Wiesn“ sein kann, stellte der Sportverein Raigering unter Beweis. Die Panduren zitterten sich mit einer 0:2-Niederlage beim TSV Seebach in die zweite Aufstiegsrunde zur Landesliga. Der Matchgewinner heißt einmal mehr Tobias Schoberth. ...mehr
 

Relegation: Mit 3:0-Vorsprung nach Seebach

Das alte Gesicht der Panduren kam wie gewünscht im Relegationsspiel gegen den TSV Seebach zum Vorschein. „Von Beginn an hat meine Mannschaft mutig offensiv gespielt“, lobte Cheftrainer Martin Kratzer am Tag nach dem sensationellen 3:0-Sieg über den niederbayerischen Landesligisten. ...mehr
 

Landesliga: Die Türe zur 2. Runde ist weit offen

In einem rasantem Relegationsspiel schafften es die Panduren vor rund 430 Zuschauern, sich durch einen satten 3:0-Heimsieg gegen den TSV Seebach eine komfortable Ausgangslage für das Rückspiel zu verschaffen. Ohne jegliches Abtasten legte der Bezirksliga-Zweite von Beginn an den Vorwärtsgang ein. ...mehr
 

Landesligarelegation: SVR trifft auf Seebach

Vier Spiele trennen den Sportverein Raigering vor der Landesliga Mitte und damit vor der Wiederholung des größten Vereinstriumphes nach 35 Jahren. Erster Gegner im Pandurenpark ist der Landesligist TSV Seebach am Donnerstag um 18 Uhr. ...mehr
 

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31   32   33   34   35   36   37   38   39   40   41   42   43   44   45   46   47   48   49   50   51   52   53   54   55   56   57   58   59   60   61   62   63   64   65   66   67   68   69   70   71   72   73   74   75   76   77   78   79   80   81   82   83   84