B1-Junioren: Meisterschaft unter Dach und Fach

Geschafft! Nach der D2, C2 und B2 wurde nun auch die B1 Meister! Beim Tabellenzweiten und Angstgegner Illschwang/Schwend/Kastl erzielte unsere B1 einen verdienten 3:1 Erfolg. Innerhalb eines Jahres gelang ihnen die Rückkehr von der Gruppe, über Kreisklasse, in die Kreisliga.

Der Tabellenführer erwischte in Illschwang einen guten Start, setzte die Heimmannschaft sofort mächtig unter Druck und erspielte sich auch immer wieder sehr gute Torchancen. Die größten Tormöglichkeiten hatten Timo Rubenbauer und Andreas Frauendorfer, beide scheiterten jedoch an Torwart Florian Reich. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld schalteten die Panduren immer wieder blitzschnell auf Angriff um. In der 17. Minute wurden sie endlich belohnt. Etwas glücklich aber verdient erzielte Denis Lubenets den Führungstreffer, der für Erleichterung und zusätzliches Selbstbewusstsein sorgte. Raigering dominierte das Spiel. Die Abwehr stand sehr gut und lies in der kompletten 1. Halbzeit keine Tor-Aktionen der Gastgeber zu. Lediglich die schlechte Torchancen-Verwertung der Raigeringer hielt die Illschwanger noch im Spiel.

Nach der Pause drückte Raigering sofort wieder aufs Tempo. 2 Minuten nach Wiederbeginn setzte sich Matchwinner Denis Lubenets fulminant durch und schob gekonnt zum 0:2 ein. Doch Illschwang gab nicht auf, im Gegenteil, spielte jetzt sogar noch stärker auf und verkürzte durch einen schönen Weitschuss von Markus Hüttner auf 1:2. Das Spiel wurde nun hektisch. Illschwang drängte auf den Ausgleich, doch Raigering wehrte sich energisch. In der 63. Minute gelang ihnen durch einen schönen Konterangriff das erlösende 3. Tor. Timo Rubenbauer setzte sich auf den Flügel durch und passte mustergültig auf den heraneilenden Nico Moser, der eiskalt den Ball in die Maschen donnerte. In der Schlussviertelstunde lies das Pandurenteam gegen wild anstürmende Illschwanger Angreifer nichts mehr anbrennen. Riesig war die Erleichterung und die Freude nach dem Schlusspfiff, bei den Spielern, den Trainern Oliver Lassmann und Klaus Bäumler und den mitgereisten Fans.

Als vierte SVR Junioren-Mannschaft schaffte nach der D2 (Aufstieg Kreisklasse), C2 (Aufstieg Kreisliga), B2 (Aufstieg Kreisklasse) die B1 die Meisterschaft in der Kreisklasse und somit die Rückkkehr in die Kreisliga. Eine sehr erfolgreiche Saison für die SVR Junioren-Mannschaften, Hut ab, sehr gut!

Am kommenden Samstag spielt die B1 zum Saisonabschluss zu Hause um 14:00 gegen den SC Germania Amberg. Gebührend und zünftig soll dabei diese erfolgreiche Saison einen schönen, passenden Ausklang finden.

SG Illschwang/Schwend/Kastl - SV Raigering 1:3 (0:1)
0:1 (17.) Denis Lubenets
0:2 (42.) Denis Lubenets
1:2 (46.) Markus Hüttner
1:3 (63.) Nico Moser
 
  07.10.17 10:00 - 13:00
Pandurenpark Kunstrasenplatz

DFB Mobil Schwerpunkt F- und E-Junioren

02.12. 09:00 - 03.12.17 17:00
triMAX Halle

SVR G-/F-/E-Hallenturniere



Hinweise, Tipps

SV Raigering,
Heimat für alle!