A-Junioren-Teams haben mit Punkterunde begonnen

Nach einer 6-wöchigen Vorbereitung mit insgesamt 12 Testspielen sind auch unsere A-Junioren-Nachwuchsteams in die neue Saison gestartet.
Trotz Ferien und Urlaub konnte der gesamte Vorbereitungsplan durchgezogen werden und alle Spiele und Trainingseinheiten absolviert werden. Unsere A2 mußte bereits vor 2 Wochen eine Auftaktniederlage beim SV Köfering in Kauf nehmen. Am kommenden Freitag um 19.00 Uhr empfängt man die JFG AS West zum ersten Heimspiel der Saison. Das BOL-Team kehrte am letzten Samstag von der SG Pösing/Pemfling mit einem Punkt (1:1) in den Pandurenpark zurück. Zum ebenfalls ersten Heimspiel empfängt man am Samstag um 18.30 Uhr im Anschluß an die Heimspiele der Zweiten und Ersten Mannschaft den Landesligaabsteiger und Top-Favoriten Spvgg SV Weiden. Die Gäste konnten ihre beiden bisherigen Spiele gegen JFG 3 Wappen und JFG Vilstal jeweils klar mit 7:2 gewinnen und führen die BOL-Tabelle an. Unsere Jungs wollen sich hier gegen die Blau-Schwarzen so teuer wie möglich verkaufen und werden versuchen, ein akzeptables Ergebnis zu erzielen. Im parallel verlaufenden BayWa-Pokal konnte man durch einen 4:1 Erfolg beim FC Edelsfeld in die 4. Runde einziehen und tritt im Oktober (Termin steht noch nicht fest) bei der SG Waldau/Letzau an. Mit Max Göldl (gebrochene Hand), Mario Moser, Sebi Grau und Julian Semmler (Knie) werden 4 Spieler nicht zur Verfügung stehen. Gute Besserung an dieser Stelle!
 
 

Hinweise, Tipps

SV Raigering,
Heimat für alle!