Panduren on Snow 2016 im Tiroler Alpbachtal

Die diesjährige Tagesskifahrt der ASS führte 16 skibegeisterte Panduren vom 15. bis zum 17. Januar wie auch schon im vergangenen Jahr ins Tiroler Alpbachtal. Bei herrlichem Neuschnee aber jedoch etwas eingeschränkter Sicht genossen die Brettlfans drei tolle Skitage im Ski Juwel Alpbachtal-Wildschönau.
Auch das gemeinsame Revue passieren lassen des Skitages beim abendlichen Apres Ski kam nicht zu kurz.

Ein weiteres Highlight war die Nagel-Weltmeisterschaft, die zufälligerweise während des Aufenthalts in der Unterkunft beim Dorfwirt in Reith stattfand. Einige ASS-Mitglieder traten hier unerschrocken gegen die zahlreichen Einheimischen an. Besonders erfolgreich zeigte sich hier Thomas Brumeißl, der den Sprung an den Finalstock der besten Fünf nur um Haaresbreite verpasste und sich im Halbfinale einem Lokalmatador nur knapp geschlagen geben musste. Ein Video davon kann auf unserer Facebookseite angeschaut werden.

Insgesamt konnten die 16 Teilnehmer am Sonntag Nachmittag auf ein erfolgreiches und verletzungsfreies Skiwochenende zurückblicken.