Stadtwerke Amberg unterstützt weiterhin den SVR

Sport hat eine umfassende Funktion für das Gemeinwohl und daher vergeben die Stadtwerke Amberg zum dritten Mal 50.000 Euro Sportförderung. Die Sportförderung 2017 ist wieder in Kooperation und im Rahmen von Marketingmaßnahmen mit dem Stadtverband für Sport der Stadt Amberg an 23 Vereine erfolgt. Einer davon ist der Sportverein Raigering.

Vereinsarbeit ist ein wertvoller Bestandteil der Gesellschaft, gerade auch für Kinder- und Jugendliche. Viele Freiwillige unterstützen die wichtige Vereinsarbeit und das honorieren die Stadtwerke Amberg mit der Sportförderung als wichtigen Beitrag zur finanziellen Hilfe. Sportvereine werden schon seit langem von der 100%igen Stadttochter, den Stadtwerken Amberg gefördert und unterstützt.

Oberbürgermeister Stadt Amberg Michael Cerny: „Gerade heutzutage ist es wichtig, die Vereine bei ihrer Jugendarbeit zu unterstützen. Die Arbeit für und mit der Jugend benötigt nicht nur ehrenamtliches Engagement unserer Amberger Vereine, es ist auch ohne finanzielle Zuschüsse an die Vereine kaum möglich. Ich freue mich daher ganz besonders, dass die Stadtwerke Amberg wieder ihre jährliche Unterstützung von 50.000 Euro an die Amberger Vereine überreichen und somit die wichtige Vereinsarbeit würdigen.“

Vorsitzender des Stadtverband für Sport Norbert Fischer: „Das Sponsoring ist für den Sport in Amberg lebensnotwendig. Durch die großzügige Unterstützung der Stadtwerke Amberg sind viele Amberger Vereine in der Lage ein breites sportliches Angebot für die Bürgerinnen und Bürger anzubieten. Deshalb bedankt sich der Stadtverband für Sport ganz herzlich bei dem Geschäftsführer des Unternehmens, Herrn Prof. Dr. Stephan Prechtl, und wünscht sich weiterhin eine gute kooperative Zusammenarbeit.“
 
 

Landesliga BFV

Unsere Sponsoren