SVR richtet die Oberpfalzmeisterschaft aus

Am kommenden Sonntag, den 11. März, treffen in der GMG-Dreifachturnhalle in Amberg ab 13 Uhr die Meister und Vizemeister der Fußballkreise Amberg/Weiden, Cham/Schwandorf und Regensburg an, um die beste Hallenmannschaft der Oberpfalz bei der A-Senioren-Hallenbezirksmeisterschaft um den LBS-Cup zu küren.

Dabei ist auch der Titelverteidiger und Ausrichter SV Raigering sowie zwei weitere Amberger Vereine, die mit einer Wildcard das Teilnehmerfeld komplettieren. Somit treten insgesamt 10 Mannschaften an, um im Futsal-Modus den Ü32-Bezirksmeister auszuspielen.

Alte bekannte Namen unter dem Amberger Fußballhimmel wie Andi Wächter, Michael Mutzbauer, Martin Kratzer und viel mehr dürften es sich nicht nehmen lassen, in der altehrwürdigen GMG-Halle nach langer Zeit wieder etwas Budenzauber auf das Parkett zu legen. Viele der jetzigen AH-Spieler lieferten sich noch bis zu Beginn der 2000er Jahre heiße Duelle um den Herrenstadtmeistertitel in dieser Halle. Die Organisatoren des SV Raigering erhoffen sich mit diesem Umzug von der triMAX in dieses räumlich etwas engere Schmuckstück ein paar mehr Zuschauer aus dem Amberger Raum, die sich vielleicht ein bisschen in alte Zeiten zurückversetzen lassen wollen.

In der Vorrunde wird in zwei 5er-Gruppen gespielt, aus denen sich die Erst- und Zweitplatzierten für das Halbfinale qualifizieren. Die Sieger dieser Partien treten dann gegen 17:20 Uhr im Finale an, um den Oberpfälzer Hallenmeister der Ü32 zu küren. AH-Spielleiter Johann Dammer hat im Vorfeld organisatorische Höchstleistungen erbracht, so viele Vereine wie möglich zu animieren, um in allen Kreisen Vorrundenmeisterschaften austragen zu können. Damit das Endturnier für die Fußballfans der ausrichtenden Stadt noch interessanter wird, hat er dieses Jahr zusätzlich die Heimvereine SV Inter Bergsteig und SC Germania eingeladen. Somit sind alle Voraussetzungen für eine ansprechende und hoffentlich spannende Ü32-Hallenbezirksmeisterschaft geschaffen.

Gruppe A: SV Raigering, SV Erzhäuser/Windmais, SG Regenstauf, SV Inter Bergsteig, TSG Weiherhammer
Gruppe B: DJK Vilzing, TSV Oberviechtach, SG Brunn/Laaber, SC Germania Amberg, SC Eschenbach


13:00 Uhr TSG Weiherhammer - SV Erzhäuser/Windmais
13:11 Uhr SC Eschenbach - TSV Oberviechtach
13:22 Uhr SV Raigering - SG Regenstauf
13:33 Uhr DJK Vilzing - SG Brunn/Laaber
13:44 Uhr SV Erzhäuser/Windmais - SV Inter Bergsteig Amberg
13:55 Uhr TSV Oberviechtach - SC Germania Amberg
14:06 Uhr SG Regenstauf - TSG Weiherhammer
14:17 Uhr SG Brunn/Laaber - SC Eschenbach
14:28 Uhr SV Inter Bergsteig Amberg - SV Raigering
14:39 Uhr SC Germania Amberg - DJK Vilzing
14:50 Uhr SV Erzhäuser/Windmais - SG Regenstauf
15:01 Uhr TSV Oberviechtach - SG Brunn/Laaber
15:12 Uhr SV Inter Bergsteig Amberg - TSG Weiherhammer
15:23 Uhr SC Germania Amberg - SC Eschenbach
15:34 Uhr SV Raigering - SV Erzhäuser/Windmais
15:45 Uhr DJK Vilzing - TSV Oberviechtach
15:56 Uhr SG Regenstauf - SV Inter Bergsteig Amberg
16:07 Uhr SG Brunn/Laaber - SC Germania Amberg
16:18 Uhr TSG Weiherhammer - SV Raigering
16:29 Uhr SC Eschenbach - DJK Vilzing
16:50 Uhr Halbfinalespiele
17:12 Uhr Spiel um Platz 3
17:23 Uhr Endspiel
 
 

Landesliga BFV

Unsere Sponsoren