Ehrungen für langjährige Vereinstreue

Die alte Ehrenordnung sah eine Kombination zwischen Mitgliedsjahre, aktive Laufbahn und Lebensalter vor. Die neue Ehrenordnung wurde dahingehend vereinfacht, dass nur noch die Mitgliedschaft zählt.

Die langjährige Mitgliedschaft wird mit der Vereinsnadel in Bronze (25 Jahre), in Silber (40) Jahre) und in Gold (50 Jahre) gewürdigt. Eine Ehrenurkunde mit Präsent bekommen die Mitglieder, die bereits über sechs Jahrzehnte den „Panduren“ die Treue halten. 1. Vorsitzender Rudi Pirzer, Vereinsehrenamtsbeauftragter Bernhard Weigl und 3. Vorsitzender Adolf Binner zeichneten mit den Ehrenurkunde aus Albert Birner, Josef Brunner, Georg Erras, Franz Graf, Kurt Grassler, Erich Gummermann, Konrad Sterk und Rudolf Strom.

Die silberne Vereinsnadel bekam Erwin Pinzenöhler. Mit Bronze wurden geehrt Volker Binner, Peter Bogner, Karl Donhauser, Werner Engelhardt, Florian Falter, Manfred Gleixner, Wolfgang Graml, Martin Kroher, Andreas Malterer, Markus Meier, Herbert Meyer, Wolfgang Mois, Wolfgang Neller, Guenther Oberndorfer, Torsten Riß, Oliver Scharl, Christian Strobl, Klaus Weber, Wolfgang Weigl und Christian Zwack.

Die Fotos zeigen (von oben nach unten):
> Ehrung von Erwin Pinzenöhler mit der Vereinsnadel in Silber
> Ehrungen für 25-jährige Mitgliedschaft
 
  19.10.18 19:00 - 23:00
Pandurenpark Raigering

Dankeschönabend

09.11.18 19:00 - 21:00
Pandurenpark Raigering

Beiratssitzung

08.12.18 16:00 - 22:00
Raigering

Winterzauber