Erste: Der Tabellenführer war nicht zu bezwingen

Der Sportverein Raigering schaffte keine Überraschung im letzten Spiel des Fußballjahres 2018. Zwar war der SVR in der ersten Halbzeit nah dran. Doch in der zweiten Hälfte fehlte Durchschlagskraft, um das Blatt zu wenden. Die Panduren knüpften zunächst nahtlos an die starke Partie der Vorwoche an. Doch in Führung ging zunächst der Tabellenführer. Eine Handelfmeter verwandelte Johannes Schwirtlich, der dabei fast ausgerutscht wäre, zum glücklich 0:1. Dieser Nadelstich stachelte den SVR an. Mit offensiven Willen rollten die Raigeringer nun auf das Wernberger Torzu. Einen Schuss

» Weiterlesen

Erste: Die Panduren wollen das Rennen um die Meisterschaft offen halten

Das Angebot der Bezirksspielleitung noch ein Spiel anzuhängen wurde beim Sportverein Raigering nicht diskutiert, somit steht am heutigen Samstag (14:30 Uhr) das letzte Spiel in diesem Fußballjahr auf dem Plan. Zum Abschluss kommt der Tabellenführer FC Wernberg in den Panduren park. Seit dem 2. Spieltag hat sich Wernberg auf dem Platz an der Sonne festzementiert. Der zweite Spitzenreiter in dieser Saison waren die Panduren selbst. Kann der SVR dafür sorgen, dass das Rennen um die Meisterschaft wieder spannend wird? „Es ist die gute Möglichkeit zu

» Weiterlesen

Erste: Mit einem Sechserpack gegen den Herbst-Blues

Der Cheftrainer des SV Raigering, Martin Kratzer, hatte für das Spiel gegen die DJK Ensdorf einen Traum. Er wünschte sich einen Dreier, damit der SVR selbstbewusst im letzten Fußballspiel des Jahres gegen den Tabellenführer FC Wernberg auflaufen könnte. Sein Team erfüllte ihm nicht nur diesen Willen, sondern setzte dem ganzen noch eine Krone auf. Zusätzlich konterte der SVR nämlich die Kritik der letzten Wochen eindrucksvoll. Die Raigeringer demontierten Ensdorf mit einem halben Dutzend Nadelstiche. Von wegen Herbst-Blues – das war ein Festspiel! Das Kuriose dabei:

» Weiterlesen

Erste: Gegen Ensdorf den Herbst-Blues beenden

Festspiele hätten es werden sollen, doch im Pandurenpark herrscht der Herbst-Blues. Nach sieben Spiele in Folge ohne Niederlage, setzte es zuletzt drei Partien ohne Sieg. Statt den Angriff auf die Spitze zu starten, ist jetzt das Ziel, das abdriften ins Mittelfeld zu verhindern. Dazu müssen aber drei Punkte gegen die DJK Ensdorf (Samstag 14 Uhr) her. Fehlerquellen hat Cheftrainer Martin Kratzer im Spiel gegen den SV Hahnbach bereits ausgemacht, die unbedingt für das nächste Erfolgserlebnis ausgemerzt gehören. „Wir können aus wenigen Chancen Tore machen. Doch

» Weiterlesen

Erste: Martin Kratzer erwartet gegen Hahnbach deftige Niederlage

Die erste Heimniederlage gegen Schirmitz brachte den Sportverein Raigering aus dem Tritt. Statt in die Spitzengruppe vorzustoßen, treten die Panduren seitdem auf der Stelle. Auch das magere Unentschieden im Stadtderby beim SV Inter Bergsteig Amberg brachte keine positive Wende. Somit stehen die Vorzeichen vor dem nächsten Nachbarschaftsduell gegen den SV Hahnbach (Samstag, 14:45 Uhr) schlecht. „Ich erwarte eine deutliche Niederlage, wenn wir uns nicht steigern“, stellt Cheftrainer Martin Kratzer den Raigeringer Anhang schon mal auf einen düsteren Herbst-Nachmittag ein. Ob er auch ein 8:1-Debakel –

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 10