Erste: Heim-Bastion wackelte gegen Schwarzhofen

Beide Mannschaften haben einen Götz in ihren Reihen und diese Beiden sorgten für die einzigen Lichtblicke in einem ansonsten niveauarmen Bezirksliga-Spitzenspiel. Unentschieden trennten sich der SV Raigering und der SV Schwarzhofen. Der SVR verliert weiter an Boden und die Heimbastion Pandurenpark wackelte aufgrund einer blutleeren Vorstellung des Gastgebers bedenklich. Schon in den ersten Minuten machte Schwarzhofen Druck und setzten mit einem Schuss von Christian Fischer

» Weiterlesen

Zweite: Endlich wieder gewonnen

In einem wichtigen Sechs-Punkte-Spiel gewann der SV Raigering II das Aufeinandertreffen der Bezirksliga-Reserven. Durch eine Kraftanstrengung in der Schlussphase halten die Panduren damit den SV Hahnbach II auf Distanz. Raigering übergibt den Abstiegsrelegationsplatz an die Gäste. Diese kamen wesentlich besser ins Spiel. Der SVR war lediglich körperlich anwesend. Entsprechend verdient war die Führung durch Erik Neiswirth und mehr als glücklich der Ausgleich. Erst war der

» Weiterlesen

Erste: Wackelt die Heimbastion gegen Schwarzhofen?

Es hätte ein Spitzenspiel am Feiertag (3. Oktober, 16 Uhr) werden können. Doch der Sportverein Raigering enttäuschte auf ganzer Linie in Paulsdorf und der Sportverein Schwarzhofen verlor gegen den Tabellenführer. Damit rutschten beide Teams in der Tabelle ab. Der Höhenflug der Panduren ist beendet. Sie verloren ihren dritten Platz an den jetzt punktgleichen SV Hahnbach. Schwarzhofen ist nach dem dritten sieglosen Spiel in Folge nur

» Weiterlesen

Erste: Seidel zerlegt mit Dreierpack die Schweppermänner

Der Sportverein Raigering hat wieder einen Matchwinner. Nikolai Seidel erlegte mit seinen drei Treffern den TuS Kastl im Alleingang. Das konnte selbst der Doppelpack von Hendrik Blomeier nichts ändern. Die erste halbe Stunde sah eine überlegene Heimmannschaft, die sich gut durch die gegnerische Abwehr kombinierte. Doch der letzte Pass verfehlte zunächst noch seinen Adressaten. Der SVR setzte seine Gäste weiter unter Druck und zwang sie

» Weiterlesen

Erste: Panduren erwarten die Schweppermänner

Durch den Sieg in Teunz hält der Sportverein Raigering mit zehn Zählern seinen Gegner auf Abstand. Das gleiche Ziel wird am heutigen Samstag um 16 Uhr gegen den TuS Kastl verfolgt. Ein weiterer Heimdreier in der Festung Pandurenpark und auf Kastl würde der Abstand ebenfalls zehn Punkte betragen. Aber egal welche Spieler der Neutrainer Andreas Wendl auch auf Feld schickt, sie werden sich für ihre

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 8