Rekordergebnis beim STADTRADELN

In diesem Jahr fanden sich besonders viele begeisterte Radler unter der SVR-Familie, somit konnte das STADTRADELN mit einem Rekordergebnis für den SVR beendet werden. Auf Platz 3 im Vereinsranking mit insgesamt 4638 km auf 21 Radelnde und somit Pro-Kopf-KM von 221 km kann sich der SVR definitiv sehen lassen. Wir möchten uns recht herzlich bei allen Radlern bedanken und hoffen, dass sich nächstes Jahr noch ein paar für die Aktion begeistern. Als kleines Dankeschön wird in der nächsten Woche unter allen Teilnehmern des SVR ein

» Weiterlesen

SVR ehrt Mitglieder und erhält die Silberne Raute des BFV

Am 22.10.2021 konnte, nach zwei Jahren Pause, endlich wieder der Dankeschönabend stattfinden.Wie seit einigen Jahren Brauch, wurde der Abend genutzt, um sich bei den Mitgliedern, Mitarbeitern, Helfern und Sponsoren zu bedanken. Als besonderes Highlight konnte durch den BFV auch endlich die Silberne Raute verliehen werden, die der SVR bereits 2019 beantragt und erhalten hätte. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte der erste Vorsitzende alle geladenen Gäste und freute sich, über die vielen Mitglieder, die den Weg ins Sportheim Pandurenpark gefunden hatten. Anschließend gab er das Wort

» Weiterlesen

Ein neuer Vereinsbus als Weihnachtsgeschenk für die Aktiven

Das schönste Weihnachtsgeschenk machte sich der Sportverein Raigering selbst. Ein Merzedes Vito Tourer löst den alten Renault-Vereinsbus ab. Seit einigen Wochen mussten die Panduren ohne einen Mannschaftstransporter auskommen. Seit 2003 war der Renault beim SVR im Einsatz. Ein wirtschaftlicher Totalschaden machte eine Neuanschaffung notwendig. Viele Möglichkeiten wurden durchbesprochen und durchgerechnet. Dann kam der Zufall, in Form des Autohauses Widmann, dem Sportverein zu Hilfe. Getreu dem Motto „Widmann bewegt“ unterstützte der neue Sponsor die Anschaffung. Auch Merzedes Benz „powert“ den Neun-Sitzer und als weiterer Unterstützer war

» Weiterlesen

Pandurenpark strahlt in neuem Glanz

Am 18. Oktober wurden die Lichter des Kunstrasenplatzes auf kostengünsigere und CO2-freundliche LED-Lampen umgestellt. In Zusammenarbeit mit dem Stadtverband für Sport Amberg, wurde ein Fördertopf des Bundesumweltministeriums in Anspruch genommen – aus diesem fließen 30 Prozent Zuschuss. Weitere 40 Prozent werden vom Landessportverband und der Stadt Amberg zu je gleichen Teilen gefördert, sodass nur die restlichen 30 Prozent vom SVR übernommen werden müssen. Diese werden von der Stadt vorfinanziert und durch die Einsparungen “abbezahlt”. Schon jetzt war die positive Resonanz hinsichtlich der neuen Beleuchtung groß und

» Weiterlesen
1 2