Erste: Die Heimbastion ist gefallen

Die Spielvereinigung aus Schirmitz fügte den Panduren ihre erste Heimniederlage der Saison zu – und dies nicht unverdient. Nach anfänglichem Abtasten war es Patrick Wagner, der die Gäste mit einem sehenswerten Schuss in Führung brachte. Nach einem kurz ausgeführten Eckball zum 16er-Eck nahm er sich ein Herz und schlenzte das Leder über SVR-Keeper Brunner in den hinteren Giebel. In der Folgezeit schafften es beide Mannschaften

» Weiterlesen

Zweite: Brutale Niederlage gegen Ursensollen

Zu einer klaren Angelegenheit entwickelte sich das Auswärtsspiel der DJK Ursensollen bei der Panduren-Reserve. Bereits in den ersten Minuten wurden mit einem Doppelschlag durch Kotzbauer und Keith die Weichen auf Sieg gestellt. Zwar verkürzte der SVR mit einem Elfmeter durch Bernhardt schon bald auf 1:2, doch im weiteren Spielverlauf erspielte sich die Heimelf keine weitere nennenswerte Torchance mehr. Ganz im Gegenteil die Gäste, welche innerhalb

» Weiterlesen

Erste: Zufriedene Bilanz nach der Vorrunde

Die Hinrunde in der Bezirksliga ist Geschichte. Der Sportverein Raigering zieht nach 15 Partien eine genügsame Bilanz. „Im Schnitt pro Spiel zwei Punkte und über zwei Tore zu erreichen, ist absolut in Ordnung“, stellt Cheftrainer Martin Kratzer fest. 19 Gegentreffer dagegen trüben die Abrechnung. Zuhause im Pandurenpark ist der SVR nach wie vor ungeschlagen. Lediglich der SV Schwarzhofen konnte mit einem 1:1 der Heimstärke einen

» Weiterlesen

Erste: Im Schongang zum Sieg über Kulmain

Im Schongang fuhr der Sportverein Raigering seinen sechsten Heimsieg ein. Der SV Kulmain konnte – mit Ausnahme einer Szene – der Heimbastion Pandurenpark nicht gefährlich werden und die war in der 24. Minute, als Lukas Schmid nur das Aluminium traf. Die restliche Zeit agierte nur der SVR, in dem er die totale Kontrolle ausübte. Trotz guter Chancen blieb ein Offensivfeuerwerk diesmal aus. Dies lag in

» Weiterlesen

Zweite: Wichtiger Sieg über Illschwang/Schwend

Die schwierige Ausgangssituation mit einem Torhüterwechsel vor Spielbeginn und einer ersten Auswechslung nach zwölf Minuten meisterte der SV Raigering II erfolgreich. Dabei begannen sie erneut mit einer schlechten Leistung und fanden einfach nicht ins Spiel. Illschwang dagegen nutzte ihre Chance nach 32 Minuten mit der Führung. Mannschaftlich geschlossen und mit kämpferischer Einstellung kamen die Panduren aus der Kabine und drehten das Spiel durch die Tore

» Weiterlesen
1 2 3 4 8