Vorschau: Erste beim SC Luhe Wildenau vor hoher Hürde +++ Schober fordert von seinem Team drei Punkte gegen TuS Hohenburg

In Wildenau hängen die Trauben hoch, aber auch eine Woche später gegen den aktuellen Tabellenführer aus Schlicht wird die Aufgabe nicht einfacher. Eines ist klar: sollte der SVR beide Partien verlieren, droht die Gefahr, auf einem Abstiegsplatz zu überwintern. Somit sollte allen Akteuren klar sein, dass in den nächsten 180 Minuten jeder all seine Fähigkeiten abrufen muss. Die Schober-Elf trifft in der Kreisklasse zeitgleich am Samstag (14 Uhr) auf das Schlusslicht Tus Hohenburg und erhofft sich hier ein Drei-Punkte Erfolgserlebnis.

» Weiterlesen

Erste mit Niederlage im letzten Heimspiel des Jahres 2022 +++ Reserve verliert in Gärbershof mit 1:3

Nichts wurde es mit dem erhofften Heinmsieg gegen den SV 08 Auerbach. Der Gast blieb als Tabellenvierter seiner Favoritenrolle gerecht, ließ vor dem eigenen Gehäuse kaum was zu und entführte durch einen frühen Standardtreffer durch Zitzmann die drei Punkte aus dem Pandurenpark. Die Schober-Elf musste sich nach zwei Siegen in Folge dem FSV Gärbershof relativ deutlich mit 0:3 geschlagen geben.

» Weiterlesen

Rückblick auf die letzten beiden Spieltage: Insgesamt verbesserten beide Teams ihre Tabellensituation

Mit einem 2:1 Heimerfolg gegen die SpVgg Weiden II zum Rückrundenauftakt löste sich die ‘Erste’ von den Abstiegsrängen, musste sich dann vergangenes Wochenende dem SV Etzenricht jedoch mit 0:3 geschlagen geben. In der Kreisklasse gelang der Schober-Truppe die Maximalausbeute von 6 Punkten, mit den Siegen gegen die SG Rieden II / Vilshofen (5:1) und der zweiten Garnitur der DJK Ammerthal (2:0) setzt sich die Mannschaft wieder im Mittelfeld der Liga fest.

» Weiterlesen

Vorschau: Gelingen der “Ersten” erstmals zwei Siege in Folge? +++ Schober fordert gegen die SG Rieden II Auswärtserfolg

Nach dem dramatischen 4:3 Sieg gegen den FC Wernberg ist die Zielsetzung zum Rückrundenauftakt am heutigen Samstag (16 Uhr) gegen die Bayernliga-Reserve der SpVgg Weiden klar. Im zweiten Heimspiel in Folge soll ein weiterer Dreier und somit erstmals in dieser Saison zwei Siege in Folge erspielt werden. Die Reserve muss sich in der Kreisklasse Luft nach unten verschaffen und benötigt am Sonntag (13.15 Uhr) gegen den Tabellenvorletzten SG Rieden unbedingt ein Erfolgserlebnis.

» Weiterlesen

Bzl: Enorm wichtiger Dreier gegen den FCW in letzter Minute +++ KK: Bei torreicher Partie Punkteteilung in Ursensollen

Bis zum Schlusspfiff machte es die Ficarra-Elf spannend – erst kurz vor dem Ende erlöste Maxi Hilt den Pandurenanhang mit seinem Siegtreffer zum 4:3 Endstand gegen den FC Wernberg. Gleich zweimal ging die Reserve bei der DJK Ursensollen in Führung, konnte schlussendlich aber mit dem Punktgewinn durch das 3:3 Unentschieden zufrieden sein. Doppeltorschütze war hierbei Youngster und Gesangstalent Aboubacar Fanneh, der mittlerweile 8 Saisontore erzielt hat.

» Weiterlesen
1 2 3 31