Bezirksliga: Mit zwei Siegen Ligaerhalt gesichert, bevor man beim “Kleini”-Abschied gegen Schlicht unter die Räder kam

Eine englische Woche, die viel Dramatik bot. Nach dem denkbar knappen 1:0 in Kulmain wusste man nach dem Schlichter Erfolg gegen Schirmitz, dass gegen den bereits festgestandenen Absteiger OVI-Teunz ein Sieg im Nachholspiel zum Klassenerhalt reichen würde. Dieser wurde mit einem 2:0 auch eingetütet, so dass das Abschiedsspiel von Maxi Kleinod in der letzten Heimpartie ohne großen Druck ausgetragen werden konnte. Bei seinem letzten Match haben sich seine Kameraden bei der 1:5 Niederlage allerdings nicht mit Ruhm bekleckert.

» Weiterlesen

Vorberichte: Nachlegen, um Klassenerhalt in der Bzl zu sichern — “Zweite” möchte in Gärbershof punkten, um Platz 5 zu festigen

Nach der Kür gegen Pfreimd folgt nun die Pflicht. In einer erneuten englischen Woche geht es am Sonntag zuerst gegen den SV Kulmain (14.), bevor am Mitwoch das Nacholspiel in OVI-Teunz (15.) ansteht. In diesen beiden Spielen könnte die Schober-Truppe dem sicheren Klassenverbleib einen großen Schritt näher kommen, hierzu benötigt man jedoch die geiche mannschaftliche Einstellung wie am vergangenen Mittwoch. Die Reserve reist nach einer bisher mehr als zufriedenstellenden Saison zum FSV und möchte ihren Routinier “Bert” Schertl zum 30. mit drei Punkten beschenken.

» Weiterlesen

Überraschungscoup gegen Pfreimd in der BZL — Reserve bezwingt Traßlberg erst in den Schlussminuten

Am Mittwochabend erlebten die Zuschauer im Pandurenpark ein wahres Spektakel. Auch wenn man sich im SVR-Lager im Vorfeld insgeheim etwas gegen den Tabellenführer aus Pfreimd erhoffte, waren doch alle nach dem Schlusspfiff mehr als positiv überrascht und überglücklich. Mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung gelang in einem bis zum Schlusspfiff spannenden Partie ein 3:2 Erfolg. Die “Zweite” fand nach der Heimniederlage gegen Köfering wieder in die Spur und bezwang beim Nachholspiel am Dienstag den SVL Traßlberg mit 2:0.

» Weiterlesen

Punktgewinn in Wernberg zu wenig – Reserve muss sich beim Tabellenvorletzten ebenfalls mit Remis begnügen

Trotz einer zwischenzeitlichen 2:1 Führung kam man schlussendlich nicht über ein 2:2 Unentschieden beim FC Wernberg hinaus, so dass der unliebsame Relegationsplatz wieder brenzlig nahe kommt. Bei aktuell einer Partie weniger als die SpVgg Vohenstrauß beträgt der Rückstand nur noch drei Punkte. In der Kreisklasse verpasste man mit einem Sieg gegen den SV Illschwang dem Tabellenzweiten SV Köfering richtig nahe zu kommen. Jedoch beträgt der Abstand nur 6 Punkte, der beim direkten Aufeinandertreffen am heutigen Samstag (14Uhr) verringert werden könnte.

» Weiterlesen

Vorberichte: Richtungsweisende Auswärtsfahrt für Bezirksliga-Truppe nach Wernberg – Reserve vor lösbarer Aufgabe in Illschwang

Am heutigen Sonntag reist die Bezirksliga-Truppe zur Auswärtspartie nach Wernberg (15:15 Uhr) zum FC. Auf deren Gefielden gab es in der Vergangenheit nicht allzu häufig Positives zu berichten, das soll sich dieses Mal ändern. Die Wernberger selbst sind aktuell seit fünf Spielen sieglos, was den SVR dennoch vor Leichtsinn bewahren sollte und zudem eine 100%ige Leistungssteigerung zur Vorwoche voraussetzt, um dort punkten zu können. In der Kreisklasse geht es zum SV Illschwang mit Spielertrainer Alex Heldrich, hier verspricht sich das Trainergespann der Panduren “HeLa” Zählbares.

» Weiterlesen
1 2 3 26