Erste: Mit einem Sechserpack gegen den Herbst-Blues

Der Cheftrainer des SV Raigering, Martin Kratzer, hatte für das Spiel gegen die DJK Ensdorf einen Traum. Er wünschte sich einen Dreier, damit der SVR selbstbewusst im letzten Fußballspiel des Jahres gegen den Tabellenführer FC Wernberg auflaufen könnte. Sein Team erfüllte ihm nicht nur diesen Willen, sondern setzte dem ganzen noch eine Krone auf. Zusätzlich konterte der SVR nämlich die Kritik der letzten Wochen eindrucksvoll.

» Weiterlesen

Erste: Gegen Ensdorf den Herbst-Blues beenden

Festspiele hätten es werden sollen, doch im Pandurenpark herrscht der Herbst-Blues. Nach sieben Spiele in Folge ohne Niederlage, setzte es zuletzt drei Partien ohne Sieg. Statt den Angriff auf die Spitze zu starten, ist jetzt das Ziel, das abdriften ins Mittelfeld zu verhindern. Dazu müssen aber drei Punkte gegen die DJK Ensdorf (Samstag 14 Uhr) her. Fehlerquellen hat Cheftrainer Martin Kratzer im Spiel gegen den

» Weiterlesen

Erste: Martin Kratzer erwartet gegen Hahnbach deftige Niederlage

Die erste Heimniederlage gegen Schirmitz brachte den Sportverein Raigering aus dem Tritt. Statt in die Spitzengruppe vorzustoßen, treten die Panduren seitdem auf der Stelle. Auch das magere Unentschieden im Stadtderby beim SV Inter Bergsteig Amberg brachte keine positive Wende. Somit stehen die Vorzeichen vor dem nächsten Nachbarschaftsduell gegen den SV Hahnbach (Samstag, 14:45 Uhr) schlecht. „Ich erwarte eine deutliche Niederlage, wenn wir uns nicht steigern“,

» Weiterlesen

Erste: Die Heimbastion ist gefallen

Die Spielvereinigung aus Schirmitz fügte den Panduren ihre erste Heimniederlage der Saison zu – und dies nicht unverdient. Nach anfänglichem Abtasten war es Patrick Wagner, der die Gäste mit einem sehenswerten Schuss in Führung brachte. Nach einem kurz ausgeführten Eckball zum 16er-Eck nahm er sich ein Herz und schlenzte das Leder über SVR-Keeper Brunner in den hinteren Giebel. In der Folgezeit schafften es beide Mannschaften

» Weiterlesen

Zweite: Brutale Niederlage gegen Ursensollen

Zu einer klaren Angelegenheit entwickelte sich das Auswärtsspiel der DJK Ursensollen bei der Panduren-Reserve. Bereits in den ersten Minuten wurden mit einem Doppelschlag durch Kotzbauer und Keith die Weichen auf Sieg gestellt. Zwar verkürzte der SVR mit einem Elfmeter durch Bernhardt schon bald auf 1:2, doch im weiteren Spielverlauf erspielte sich die Heimelf keine weitere nennenswerte Torchance mehr. Ganz im Gegenteil die Gäste, welche innerhalb

» Weiterlesen
1 2 3 8