B1-Junioren: Wichtiger Arbeitssieg lässt Panduren jubeln

Jfg. 3 Schlösser Eck – SV Raigering 1:3 (1:2) Raigering mit Kämpferherz. Spieluntergrund stellt beide Mannschaften vor Probleme. Verletzungspech trübt Auswärtserfolg. Auf sehr schlechten Geläuf trat die U17 des SV Raigering im altwürdigen Maxhütte-Haidhof Stadion gegen die Jfg 3 Schlösser Eck an. Raigering hatte sich auf eine kampfbetonte Partie eingestellt und versuchte sofort im Mittelfeld die Zweikämpfe für sich zu entscheiden. Nach einem Eckball köpfte Raigerings Toptorjäger Andreas Dietrich bereits in der 16. Minute das 0:1. Die Gastgeber versuchten immer wieder über ihren spielstarken 10er Tobias Wunderle

» Weiterlesen

A-Junioren: Sieg trotz schlechtester Saisonleistung

Die äußerlichen Rahmenbedingungen waren traumhaft, vielleicht zu traum-haft. Innerlich, in der Einstellung passte bei einigen Raigeringern vieles nicht. Zu lasch, zu eigensinnig, zu unkonzentriert spielten sie gegen die junge, aufopferungsvoll kämpfende Mannschaft der SG TuS-WE Hirschau. Mit Ach und Krach gewannen die Raigeringer letztendlich mit 3:2. Die Raigeringer hatten sich nach einer sehr guten Trainingswoche viel vorgenommen, wollten unbedingt nach dem nicht Antreten der SG SpVgg Vohenstrauß und dem spielfreien Wochenende mit einer starken Leistung den bisherigen guten Saisonverlauf fortsetzen. Vielleicht haben einige es zu

» Weiterlesen

C2-Junioren: Hausaufgaben anständig erledigt

Nach zuletzt mäßigen ersten Halbzeiten gegen  (SG) SV SW Kemnath/Stadt und der SpVgg SV Weiden U14, wollten die Panduren nun von Anfang an das Heft in die Hand nehmen und spielbestimmend auftreten. Dies gelang ihnen diesmal in der ersten  Halbzeit gut, in der zweiten Halbzeit besser. In der ersten Halbzeit verstand es der Gegner zwar immer mal wieder in die Nähe des Raigeringer Tores vorzustoßen, jedoch hielt die Abwehr um Benno Riß und Florian Spreng  sowie den davor sicher und konsequent agierenden Defensiven Mittelfeld mit

» Weiterlesen

C1-Junioren: Mangelnde Chancenauswertung verhindert Sieg

Neues Spiel – altes Leid: Der SV Raigering ist die bessere Mannschaft, spielbestimmend, hat mehr Ballbesitz und das Chancenplus klar auf seiner Seite. Doch momentan steckt bei der Chancenverwertung einfach der Wurm drin. So auch in Nittenau. Der Ball wollte einfach nicht über die Linie. Die Angreifer scheiterten immer wieder am starken TSV-Schlussmann oder auch am Aluminium. Besser machte Daniel Erras zu Beginn der zweiten Hälfte, als die Heimelf nach einem Eckball den Ball nicht klären konnte und der aufgerückte Verteidiger aus dem Getümmel heraus

» Weiterlesen

B1-Junioren: U17 reicht eine starke Halbzeit zum Sieg

SV Raigering – ASV Cham U16 4:1  Raigering mit starker 1. Halbzeit. Gäste aus Cham spielstark. Panduren Defensive hält Ergebniss.Die Landesligareserve vom ASV Cham erwies sich wie erwartet als spielstarker Gegner. Raigering bestimmte im ersten Durchgang die Partie und erspielte sich die eine oder andere gute Tormöglichkeit. In der 23. Minute wurde Raigerings Spielmacher Fredi Schüll im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Strafstoß verwandelte Andreas Dietrich souverän zur Führung. Danach hatte Raigering Rückenwind, der dann auch genutzt wurde. Das Spielgerät lief gut in den eigenen Reihen

» Weiterlesen
1 37 38 39 40 41 43