Der Ball rollt wieder…

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Mitglieder,

seit Freitag Abend gibt es Neuigkeiten bezüglich der Wiederaufnahme der Trainingsmöglichkeiten. Demnach ist ab Montag, den 11.05.2020, Training wieder eingeschränkt erlaubt. Der mögliche Trainingsbeginn, bei uns seit Montag, 25.05.2020, ist jedoch mit strengen Auflagen verbunden, die die Vereine erst umsetzen müssen.

Das heißt im Klartext:

  • Das Training darf nur nach Abstimmung mit der Spartenleitung bzw. dem Trainer stattfinden.
  • Hygiene- und Abstandsregeln sowie Trainingszeiten sind ZWINGEND einzuhalten.
  • Trainingsteilnehmer müssen sich in die vorbereiteten Listen eintragen, um Infektionsketten nachverfolgen zu können.

Natürlich gelten diese Regelungen ebenso für unsere Eisstockerer, gesonderte Infos findet ihr dazu unter folgendem Link.

Selbstverständlich sind wir daran interessiert, den Trainingsbetrieb zu ermöglichen. Wir bitten aber um Verständnis, dass wir als Vorstandschaft für alle getroffenen Entscheidungen in der Verantwortung stehen und diese deshalb sorgfältig überdacht werden müssen.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Verantwortlichen passende Hygienekonzepte erarbeiten konnten und somit auch de Trainingsbetrieb wieder starten kann. Wir wünschen allen Sportlern viel Spaß bei der Wiederaufnahme und hoffen, auch in anderen Bereichen bald wieder sportlich aktiv werden zu können.

Bis dahin, bleibt gesund!

Jürgen Zweck, 1. Vorsitzender (im Namen der gesamten Vorstandschaft)